Zahnarztsuche

Allgemeine Infos - Arztsuche - Zahnarztsuche - Psychotherapeutensuche - Informationen für Ärzte - Bewertung - Barrierefreiheit - Online Terminvereinbarung - Mobile Version - Datenbank

blutdruck_Fotolia_83817968

(Urheber: Andrey Popov - fotolia.com)

Zahnärzte in Ihrer Umgebung

Die Datenbank des vdek-Arztlotsen enthält auch die Adressen von allen 8.702 Zahnärzten mit kassenärztlicher Zulassung in Deutschland. Diese werden von der Stiftung Gesundheit regelmäßig überprüft und stets aktuell gehalten.

Suchmethoden

Für die Zahnarztsuche stehen dem Nutzer wie bei der Arztsuche zwei Suchmethoden zur Verfügung: eine "Schnellsuche" sowie die "Erweiterte Suche".

Schnellsuche

Im Rahmen der "Schnellsuche" können die Nutzer nach Namen oder  Fach-, Teilgebieten oder Zusatzbezeichnungen (Zahnmedizin, Mund-Kiefer-Gesichtschirurgie, Oralchirurgie, Kieferorthopädie, Implantologie, Parodontologie, Homöopathie) und Postleitzahl oder Stadt suchen. Die Ergebnisse werden streng nach Entfernung zur angegebenen Postleitzahl oder Ortsmitte sortiert, bei gleicher Entfernung alphabetisch.

Erweiterte Suche

Über den Link „Erweiterte Suche“ kann man die Suche eingrenzen. Hier besteht neben der Auswahl nach Fach- und Teilgebieten (Zahnmedizin, Kieferorthopädie, Mund-Kiefer-Gesichts-Chirurgie, Oralchirurgie, Implantologie, Paradontologie, Homöopathie) auch die Möglichkeit, wie bei der Arztsuche nach Praxismerkmalen, wie dem Grad der Barrierefreiheit (Praxis rollstuhlgerecht) oder Patientenservices (Wochenendsprechstunden) zu suchen.

Praxismerkmale

Bei der Zahnarztsuche entscheidet nicht nur die räumliche Nähe über die Auswahl, auch die Praxismerkmale sind für Patienten relevant. Daher bietet der vdek-Arztlotse zu jeder Praxis umfangreiche Zusatzinformationen, wie zum Beispiel die Erreichbarkeit, Sprechzeiten oder den Grad der Barrierefreiheit.

Sie finden Ihren Arzt nicht

Das Arztverzeichnis des vdek-Arztlotsen umfasst die rund 216.000 Adressdaten von Ärzten, Zahnärzten sowie Psychologischen Psychotherapeuten mit kassenärztlicher Zulassung. Privatärzte sind nicht verzeichnet. Zudem möchten einige Ärzte ausdrücklich nicht im vdek-Arztlotsen aufgeführt werden. Sind Sie der Meinung, Ihr Arzt müsste in den vdek-Arztlotsen aufgenommen werden, informieren Sie uns bitte. Senden Sie eine E-Mail mit Namen, Vornamen und Postleitzahl des Arztes oder Therapeuten an folgende Adresse: adressredaktion@stiftung-gesundheit. Liegt eine kassenärztliche Zulassung vor und der Arzt hat der Aufnahme in das Portal nicht widersprochen, werden die Angaben im vdek-Arztlotsen hinterlegt.